Wir sind F96

F96 bietet eine offene, inklusive, von Frauen, intersex und non-binären Personen getragene Plattform. Selbstorganisiert wollen wir Räume für Austausch, Begegnung und Skillsharing ermöglichen, Diskussionen anreissen, über kollektive Strukturen nachdenken und ein Netzwerk für gegenseitigen Support aufbauen. Wir setzen uns für die Vertretung von Frauen, intersex und nonbinären Personen in gesellschaftsrelevanten Positionen ein. Gemeinsam schaffen wir einen geschützten Rahmen, in dem Ideen entstehen, umgesetzt werden und wachsen können. Wir wollen Grenzen ausloten, sprengen und verschieben, Vorstellungsräume für Utopien öffnen, Strukturen kritisch hinterfragen und analysieren. Und schliesslich wollen wir mit konkreten Projekten sowohl intern, als auch öffentlich agieren.

Wir bewegen uns in diversen Bereichen wie Musik, Kultur und Weiterbildung in feministischen und queeren Belangen. Dadurch wollen wir der Unterrepräsentation von Frauen, intersex und nonbinären Personen entgegenwirken.

Wir stehen auf den Schultern aller, die vor uns kamen und strecken unsere Fühler nach verschiedenen Akteur*innen aus, um gemeinsam die Bausteine unserer Zukunft neu zu sortieren.